DLK 23/12 (Florian Uelzen 15-30-11)

Drehleiter (DLK 23/12)

  Rufname: Florian Uelzen 15-30-11

  Fahrzeug: IVECO 150E28 4×2

  Aufbau: MAGIRUS

  Erstzulassung: 04/2006

  Besatzung: 1/2

  Leistung: 275 PS

  zul. Gesamtgewicht: 15 t

  Höchstgeschw.: ca.99 km/h

Extras: Umfeldbeleuchtung, Xenon Scheinwerfer am Leiterpark und Korb, Sitzheizung für den Maschinisten am Hauptbedienstand, 2x 1000 Watt Scheinwerfer am Korb, Stromerzeuger 6 KVA Geko Typ 6602 (schallgedämmt) montiert am Leiterfuß und vom Maschinistensitz sowie vom Korb aus fernstartbar, Schleifkorbtrage, Sprungretter, Rollgliss, 2 x PA und Motorsäge. In dem Stauraum zwischen Fahrerkabine und Podiumsaufbau wurde die Aufstiegsleiter und der Abgasschlauch verlastet.
Sonstiges: Nach vielen Vorführungen von Drehleitern und Teleskopmasten entschied sich die Feuerwehr Uelzen für dieses Fahrzeug. Ausgerüstet ist die Leiter unter anderem nit der aktiven Schwingungsdämpfung (CS). dem Magirus- Abstütz-Sicherheits-System (ASS), Schacht-Rettungs-System, On-Board-Ferndiagnose, Memory Funktion zum abspeichern von Leiterbewegungen und über eine fest installierte Wasserleitung im obersten Leiterpaket. Über eine einzigartige Besonderheit verfügt die neue Leiter. Die alte DL 30 verfügte über eine Kranvorrichtung und die Kameraden benutzten diese Vorrichtung nicht nur zum einsetzten des Bootes am Elbe-Seiten-Kanal (ESK), sondern auch zum heben von Lasten. Um auf diese Funktion nicht zu verzichten, wurde erstmalig von der Fa. Magirus eine Vorrichtung geschaffen, die es ermöglicht eine elektrische Seilwinde am Leiterpark zu befestigen. Diese neuartige Vorrichtung sparte der Feuerwehr Uelzen, gegenüber einer Leiter mit Kranvorrichtung, nicht nur viel Geld, sondern ermöglicht es den Kameraden Lasten bis zu 980 Kilogramm damit zu heben. Des weiteren verfügt die Leiter neben der feuerwehrtechnischen Beladung nach DIN 14701 über eine Schnellangriffhaspel (15m) mit Hohlstrahlrohr, Wasserwerfer und einer Krankentragenhalterung mit 200 kg Tragkraft, die über zwei Multifunktionssäulen wahlweise am Korb montiert werden können.

NNA_3706

NNA_4455

NNA_4433

NNA_4414

NNA_4408