Filmvorführung zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Filmvorführung zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Einen Ausklang des Jubiläumsjahres 2017 mit seinem Höhepunkt, dem 150- jährigem Jubiläum der Feuerwehr Uelzen am 01.07.2017, wurde am 07.01.2018 im Central-Theater in Uelzen begangen.

Unser Kamerad Rainer Schimmel hat zusammen mit dem Kameraden Helmut Schenk ein Jahr bei der Feuerwehr mit der Kamera begleitet.

Herausgekommen ist ein Film mit einer Spiellänge von 68 Minuten, der das Leben in der Feuerwehr Uelzen außerhalb des Einsatzgeschehens dokumentiert und von den ca. 300 Gästen mit viel Applaus bedacht wurde. So wurden die verschiedenen Veranstaltungen wie die obligatorische Fahrradtour am 01. Mai oder der Besuch des Weihnachtsmanns zum Advents-Kaffe genauso wie die Feierlichkeiten zum 150-jährigem Jubiläum der Schwerpunktfeuerwehr Uelzen gezeigt.

In weiteren Ausschnitten führte der Film durch die verschiedenen Ausbildungsthemen, die bei den 14-tägigen Diensten durch die Kameraden geleistet wurden.

Bevor der Film den anwesenden Gästen vorgestellt wurde gab es einen Sekt-Empfang, bei dem sich über die Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2017 ausgetauscht werden konnte. Auch nach der Vorführung wurde im Foyer des Central-Theaters in gemütlicher Atmosphäre das gesehene gewürdigt. Für Interessierte gab es den Film mitsamt Bonusmaterial sowie einem Begleitbuch zu erwerben.

Alles in allem war diese Veranstaltung ein gelungener Abschluss der Festlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Uelzen.

 

Text und Bild: Sebastian Stark (Feuerwehr Uelzen)