042. Auslösung Brandmeldeanlage

042. Auslösung Brandmeldeanlage

Datum: 10. März 2019 
Alarmzeit: 2:26 Uhr 
Alarmierungsart: Schleife 1, Schleife C, Schleife WE 
Art: Brandeinsatz  > Brandmeldeanlage  
Einsatzort: Uelzen – Veerßer Straße 
Einsatzleiter: BvD R.Seidel 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: DLK 23/12 (Florian Uelzen 15-30-11) , HLF 20 (Florian Uelzen 15-48-11) , KdoW / BvD (Florian Uelzen 15-10-11)  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Beim „Geschäft“noch im Geschäft Am Sonntagmorgen kommt es gegen 01.00 Uhr zur Überfallauslösung und gleichzeitiger Brandmeldung im REWE-Center in Uelzen. Polizei und Feuerwehr sind zügig vor Ort können aber weder einen Überfall noch einen Brand feststellen. Was aber festgestellt werden kann, ist eine betrunkene männliche Person im Marktcenter. Der 53-jährige Mann mit polnischen Wurzeln gibt an, kurz vor Geschäftsschluss noch die Toilette des Marktcenters aufgesucht zu haben, da er dringend noch „sein Geschäft“ erledigen musste. Dann sei er jedoch auf der Toilette eingeschlafen und in der Nacht erst aufgewacht. Da er sich nicht anders zu helfen wusste, habe er den Alarm ausgelöst.

 

Polizeipressestelle Lüneburg