173. WY – Person im Wasser

Datum: 4. September 2021 um 13:49
Alarmierungsart: Schleife 1, Schleife WE
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Esterholz – Schleuse II
Einsatzleiter: Stellv. GBM Aue
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: DLK 23/12 (Florian Uelzen 15-30-11) , HLF 20 (Florian Uelzen 15-48-11) , KdoW / BvD (Florian Uelzen 15-10-11) , MTW (Florian Uelzen 15-17-11) , Schlauchboot (Wasser- u. Eisrettung) , Stellv. AL Süd (Florian Uelzen 99-05) 
Weitere Kräfte: Christoph 19 , FF Bodenteich , FF Stederdorf , FF Wieren , FF Wrestedt , Orgl.-Rettungsdienst , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 04.09. wurde die Feuerwehr Uelzen zu einem Wasserrettungseinsatz im Bereich der Esterholzer Schleuse alarmiert. Bei einem Anlegemanöver eines Motobootes fiel eine Person über Bord ins Wasser. Durch das schnelle und umsichtige Handeln einer anderen Bootsbesatzung konnte die, im Wasser treibende und verletzte, Person schnell gerettet werden. Wir unterstützten im Anschluss den Rettungsdienst beim Transport der verletzten Person vom Boot.