Die Kleinen ziehen ein – Kinderfeuerwehr Uelzen steht in den Startlöchern

Der Grundstein für die Gründung einer Kinderfeuerwehr unter dem Dach der Schwerpunktfeuerwehr Uelzen wurde mit der Zustimmung der Stadtkommandositzung vom 10. November gelegt. Nun geht es daran, interessierte Kinder für die Mitgliedschaft in eben dieser zu motivieren. Die Hauptaufgabe der Kinderfeuerwehr ist es, die jüngsten Feuerwehrmitglieder spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr heranzuführen. Es geht hierbei um den ersten wirklichen Kontakt mit dem Thema Feuerwehr und die mögliche Grundlage für einen weiteren Werdegang innerhalb der Feuerwehr.

Grundsätzlich wird jedoch, anders als in der Jugendfeuerwehr, keine Ausbildung an den Gerätschaften durchgeführt. Die Kinder haben aber zusammen mit ihren Betreuern die Möglichkeit, die Gerätschaften und ihre Funktionen in unterschiedlichen Spielen kennenzulernen. Die Fach- und Sozialkompetenzen der Kinder werden somit mit einem klaren Bezug zur Feuerwehr auf spielerische Art und Weise erweitert, ohne sie an den komplexen Gerätschaften zu überfordern.

Eine Mitgliedschaft steht jedem Kind im Alter von 6 bis 10 Jahren offen. Die Aufnahme in die Kinderfeuerwehr erfolgt schriftlich durch das Ausfüllen eines Aufnahmeantrages der Erziehungsberechtigten. Nach der erfolgreichen Aufnahme in die Kinderfeuerwehr erfolgt die Einkleidung mit einheitlicher Teambekleidung. Diese wird unentgeltlich für die aktive Dienstzeit gestellt.

Informationen zur Anmeldung befinden sich unter ⇒ Kinderfeuerwehr