049. GefG1 - Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

049. GefG1 – Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Datum: 2. März 2020 
Alarmzeit: 10:45 Uhr 
Alarmierungsart: Schleife 1, Schleife C, Schleife Gefahrgutzug Mitte 
Art: Technischer Einsatz  
Einsatzort: B71 – OV Hansen-Bohlsen 
Fahrzeuge: GW (Florian Uelzen 15-59-13) , HLF 20 (Florian Uelzen 15-48-11) , RW (Florian Uelzen 80-52-1)  
Weitere Kräfte: FF Hansen , FF Kl.Süstedt , FF Suderburg , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

 

Am 02. März 2020 kam es gegen 10.45 Uhr auf der B71 zwischen Hansen und Bohlsen bei einem Abbiegemanöver zu einer Kollision zwischen einem Traktor und einem LKW mit Sattelauflieger.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Tank des LKW beschädigt und musste im weiteren Verlauf des Einsatzes durch die Feuerwehren Uelzen und Suderburg mit Spezialgerät ausgepumpt werden. Die Feuerwehren Hansen und Klein Süstedt sicherten zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle ab und räumten die Unfallstelle von Trümmerteilen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Die B71 bleibt für die Bergungsarbeiten weiterhin gesperrt.