048. F2 – Brennt Boot – droht auf Lagerhalle überzugreifen

Datum: 1. März 2020 um 17:11
Alarmierungsart: Schleife 1, Schleife B, Schleife KomGrp, Schleife WE
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Gr.Liedern – Salzwedeler Straße
Einsatzleiter: BvD T.Strauer
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: HLF 20 (Florian Uelzen 15-48-11) , StadtBM KdoW (Florian Uelzen 15-10-1) , TLF 16/25 (Florian Uelzen 15-23-11) , TLF 4000 (Florian Uelzen 15-26-12) 
Weitere Kräfte: FF Gr. Liedern , FF Hanstedt II , FF Oldenstadt , Polizei , Pressesprecher Feuerwehr , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

 

Am 01.03.2020 kam es gegen 17.10 Uhr zu einem Feuer auf einem, an Land gelagerten, Boot im Ortsteil Groß Liedern.

Die Gefahr des ausbreitens auf eine angrenzende Halle bestand durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren Gr. Liedern, Hanstedt II, Oldenstadt und Uelzen nicht.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer unter Zuhilfenahme eines C-Strahlrohrs.

Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für die 4 Ortsfeuerwehren beendet.