Tag der Freiwilligen (Internationaler Tag des Ehrenamts)

Am 5. Dezember wird jährlich zum internationalen Tag des Ehrenamts weltweit freiwilliges Engagement in der Gesellschaft geehrt. Auch die stetige Bereitschaft der Feuerwehr Uelzen lebt vom freiwilligen Engagement vieler unterschiedlicher Menschen.

Alleine rund 85 aktive Einsatzkräfte der Schwerpunktfeuerwehr Uelzen tun Tag um Tag ihren Dienst für die Bewohner und Gäste der Hansestadt Uelzen. Unentgeltlich stehen Sie Tag und Nacht auf Abruf zur Verfügung, um in Not Geratene zu retten, Brände zu löschen, Sachwerte zu bergen oder die Umwelt- und Natur zu schützen. Dazu kommen noch viele weitere engagierte Mitglieder in Jugend- und bald auch Kinderfeuerwehr. Und auch unsere Altersabteilung hat sich in Jahrzehnten im Dienste der Feuerwehr verdient gemacht. Am 31.12. 2018 waren in Deutschland insgesamt 997.603 Personen in den Freiwilligen Feuerwehren aktiv. Die Jugendfeuerwehren hatten 270.741 Mitglieder.


Aber das Ehrenamt hat noch viele weitere Gesichter: In Deutschland engagieren sich 31 Millionen Menschen freiwillig. Sie leisten damit alle einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.  Es gibt viele Möglichkeiten und Wege, sich zu beteiligen. Deutschlandweit sind Organisationen, Vereine, Initiativen und Stiftungen auf der Suche nach engagierten Menschen. Einen Überblick, wo man ehrenamtlich tätig werden kann, bietet die Ehrenamtsseite des Bundesinnenministeriums. Der Zugriff auf deutschlandweite Ehrenamt-Portale, wie beispielsweise der “Helf-O-Mat” und die vielseitigen Angebote der 16 Bundesländer, helfen dabei, das richtige Ehrenamt für sich zu finden.


sm