141. H3Y – Bagger umgekippt – Fahrer einklemmt

Datum: 27. Juli 2021 um 15:57
Alarmierungsart: Schleife 1, Schleife C, Schleife KomGrp
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Uelzen – Bremer Straße
Einsatzleiter: BvD J.Kaune
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: HLF 20 (Florian Uelzen 15-48-11) , KdoW / BvD (Florian Uelzen 15-10-11) , OrtsBM (Florian Uelzen 15-03-10) , RW (Florian Uelzen 80-52-1) , VRW (Florian Uelzen 15-50-13) 
Weitere Kräfte: FF Kirchweyhe , FF Molzen , FF Oldenstadt , Notarzt , Orgl.-Rettungsdienst , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 27.07.2021 gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren Molzen, Oldenstadt, Kirchweyhe und Uelzen zu einer schweren technischen Hilfeleistung alarmiert – bei einem holzverarbeitenden Betrieb im Uelzener Hafen sollte ein Bagger umgekippt und der Fahrer im Fahrerhaus eingeklemmt sein.
Nach der Rückmeldung des ersten eingetroffenen Fahrzeuges konnten die restlichen Einsatzkräfte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Entgegen der ersten Meldung war der Fahrer nicht im Fahrerhaus eingeklemmt.